Startseite
    Buenos Aires nachts
    Menschen
    Reisen
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Letztes Feedback



http://myblog.de/aleale

Gratis bloggen bei
myblog.de





16.12.08 Colonia, Uruguay mit Leanne

Nachdem ich gemerkt hab, dass irgendwie niemand in Deutschland mehr wirklich über mein Leben hier Bescheid weiß (und es auch nicht leicht ist immer wieder verschiedene Mails zu schreiben), fang ich mal wieder an Blog zu schreiben.

 

Gestern war ich mit Leanne per Buquebus in Colonia, Uruguay, auf der anderen Seite des Flusses (:. Die Sonne hat soo böse übel runtergeknallt! Ich hab so nen fetten Sonnenbrand auf den Beinen und am Hals/Ausschnitt gekriegt...autsch ):.

Wir habn uns erst mal um eigtl 7.30 in Realität aber mal wieder um 7.45 Uhr an der Plaza de Mayo getroffn...und was für ein morgen :D. Ich erst mal superfrüh aufgestanden um mich fertig zu machn, um 6:30 zur Estación Martínez fahren lassen (20 Min zu Fuß und 4-5 Min mim Auto :p), um zwanzig vor oder so kam der dumme Zug dann auch endlich angerauscht, ich war um zehn nach oder so in Retiro, hab mir noch gedacht 'Yeah Zeitplanung haut doch hin', bin zur Subtestation gelaufen...und nix gabs. Linia C unterbrochen, fährt nicht. Was ein Chaos :D, schnell nach oben zu den Colectivo-Halten, aber die fahren auf der Seite alle nur nach Norden und nicht nach Süden und Straße überqueren und Bushaltestelle suchn... zum Glück ist doch noch ein Radiotaxi aufgetaucht, in das ich dann schnell eingestiegen bin . 10 Peso hat die Fahrt gekostet (2,50 in Euro), der Taxifahrer war alter Sohn deutscher Vorfahren und hat mal in Heidelberg studiert und mich auf seinen letzten Resten Deutsch zugetextet :DD. Ist aber sehr typisch hier, passiert sehr schnell, ieinem Argentinier deutscher Abstammung zu begegnen...

 Auf jeden Fall war ich pünktlich! Nur Frl. Engländerin ist zu spät aufgetaucht, und wir sind im Taxi weiter nach Puerto Madero zum Buquebusbahnhof. Den ganzen Papierkram erledigt und Stempel gekriegt (puuh die eine wollte fast eine Einverständniserklärung meiner Eltern sehn :DD bin hier ja noch minderjährig. zwar Deutsche aber mit Visum, darum gelten sobald ich den hiesigen Perso hab argentinische Regeln für mich...)

Drei Stunden Fahrt über den Río de la Plata, es war sooo chillig, schön warm aber dank Wind nicht zu sehr, und Leanne und ich habn uns aufm Deck auf Bänke gelegt und gedöst und geschlafen und geredet und fotografiert (: (hier hab ich mir den Sonnenbrand zugezogen. Hab ordnungsgemäß eingecremt...aber Beine vergessen. Ich hab NIE Sonnenbrand auf den Beinen! Nur dieses blöde Mal weil ich lag anstatt stand...pfffff. Und wegen dem Pulli wurde auch Hals ausgelassn. Etz hab ich den Salat ^^*). Danach sind wir in Colonia angekommen und stundenland rumgelaufen, habn uns den historischen Teil angeschaut und besonders den Strand, und alte bunte Häuser fotografiert, und wieder Strand... die Zeit hat nicht gelangt auch das moderne normale Colonia zu besuchen, auch wenn ich das das nächste Mal auf keinen Fall auslassen würde. Nur Altstadt anschaun ist doch nich sonderlich spannend...und super touriüberlaufen ):. Da wolln alle iwie Geld von dir rauspressn, und sry, ich habs halt nicht :p. Hab die Kohle schon fürs Ticket ausgegeben, 120 Peso ist nicht so riesig viel (für Euro durch vier rechnen), aber für mich schon :p. Ich verdien in Peso.

 

Irgendwann sind wir zurück zum Schiff (hat um 19.00 abgelegt) und diesmal nicht aufs Deck, wir warn beide sehr rot und ausgelauft und hattn keinen Bock auf noch mehr Sonnenbrand ^^*. Wir habn uns superviel eingecremt, aber die Sonne hat trotzdem soo runtergeknallt... wir habn geschlafen auf den Tourisitzen (:.

Danach nach Retiro gelaufen, uns anpfeifen lassen auf dem Weg von in orange gekleideten Straßenbauarbeitern (das waren die lustigsten des Tages, darum erwähnt), und ich in den Zug heim und Leanne in den Colectivo (davor fast ausgeraubt worden von Kerlen die ihr Handy wollten... sie meinte in der SMS sie hat sie erschreckt weil sie mit dem Fuß gestampft hat, und dann sind sie weg :DD. Leute die Frau ist eine 1,63m kleine Blondine :D. Ich war sauerleichert als sie das geschrieben hat!!) 

 

Ich bin daheim ins Bett gefallen und hab durchgepennt (:. 

 

Fotos: auf facebook und auf studivz

16.12.08 19:14
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung